Pestalozzischule Hösbach - Förderzentrum Lernen

  Willkommen

Willkommen

 



Alles Lernen ist nicht einen Heller wert, wenn Mut und Freude dabei verlorengehen. Johann Heinrich Pestalozzi




Achtung:


Seitdem 22.02.2021 sind die Klassen 1-4/5 und die Klasse 9 im Wechselunterricht zurück an der Schule. Wir haben jede Klasse in zwei Gruppen geteilt, die Gruppen kommen tageweise (Gruppe A montags und dienstags, Gruppe B mittwochs und donnerstags) in die Schule.

Alle weiteren Klassen bleiben bis auf weiteres im Distanzunterricht.

Offener und gebundener Ganztag findet für die anwesenden Schülerinnen und Schüler unter angepassten Bedingungen bei Bedarf statt.

Die Teilnahme am Distanzunterricht ist für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend. Kranke Kinder müssen entschuldigt werden. Die Nicht-Teilnahme am Distanzunterricht muss wie Schulschwänzen bewertet werden und hat die gleichen Folgen.

Für die Zeit des Distanzunterrichts bieten wir im Rahmen unserer personellen Möglichkeiteneine Notbetreuung an, falls Sie niemanden haben, der für Ihr Kind vormittags da ist. Während der Notbetreuung findet kein Unterricht statt, Ihr Kind wird unter Einhaltung aller Hygienevorschriften betreut.
Die Notbetreuung erstreckt sich über den üblichen Unterrichtsvormittag: für die Kinder der Grundschulstufe an den kurzen Tagen von 8.00 bis 11.30 Uhr, an den langen Tagen von 8.00 Uhr bis 13.15 Uhr, für die Schüler*innen ab der Klasse 5 täglich von 8.00 Uhr bis 13.15 Uhr.
Eine Anmeldung für die Notbetreuung ist telefonisch Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr oder per Mail möglich. Bitte beachten Sie, dass wir nach der Anmeldung für die Bedarfsüberprüfung und Organisation eine Vorlaufzeit von zwei Werktagen benötigen, bevor Ihr Kind in die Notbetreuung kommen kann. Bei Bedarf melden Sie sich also bitte frühzeitig telefonisch oder per Mail bei uns.


Bei Präsenz im Schulhaus gilt:

Auf dem gesamten Schulgelände unserer Schule besteht nach dem bayerischen Rahmenhygieneplan Maskenpflicht für alle Anwesenden - also im gesamten Schulgebäude, auch während des Unterrichts sowie auch auf dem Schulhof.

Kranke Schüler*innen dürfen nicht in die Schule kommen. Schüler*innen, die mit Krankheitssymptomen in die Schule kommen, müssen von den Eltern abgeholt werden oder selbständig nach Hause fahren.

Schüler*innen, die krank zu Hause waren, müssen 48 Stunden symptomfrei und fieberfrei sein, bevor sie wieder in die Schule kommen dürfen.
Bitte bescheinigen Sie uns diese Symptom- und Fieberfreiheit auf diesem Formular und geben Sie es Ihrem Kind mit in die Schule.

Viele Fragen zum Unterricht während der derzeitigen Pandemie beantwortet das Bayerische Kultusministerium auf seiner Homepage.



Falls Sie in den Ferien Beratungsangebote und Unterstützung benötigen, finden sie auf der Seite des Kultusministeriums entsprechende Kontakte:


Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Bayerischen Kultusministeriums: 
https://www.km.bayern.de/







Willkommen auf den Seiten der

Pestalozzischule Hösbach   
      Förderzentrum - Förderschwerpunkt Lernen
    Sonderpädagogische Diagnose- und Förderklassen
     Sonderpädagogische Diagnose- und Werkstattklassen
    Gebundene Ganztagsklassen  - Offene Ganztagsschule


                  Schöllkrippener Straße 56, 63768 Hösbach
             Tel.: 06021/588360     FAX: 06021/5883623
                pestalozzischule-hoesbach@t-online.de  


                                                





  |   Seitenanfang  |   >

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login