Pestalozzischule Hösbach - Förderzentrum Lernen

  Willkommen

Willkommen

 



Alles Lernen ist nicht einen Heller wert, wenn Mut und Freude dabei verlorengehen. Johann Heinrich Pestalozzi




Achtung:

Ab Montag, 12.04.2021 befinden sich die Klassen 1 - 8/9 für zunächst eine Woche im Distanzunterricht.

Lediglich die Klasse 9 als Abschlussklasse kommt in den Wechselunterricht.

Zukünftig besteht für alle anwesenden Schülerinnen und Schüler sowie für das an der Schule tätige Personal eine Testpflicht.

Schülerinnen und Schüler müssen entweder zweimal pro Woche einen Selbsttest an der Schule durchführen oder zweimal pro Woche die Bescheinigung eines negativen Tests mit in die Schule bringen, der in einem Testzentrum, bei einem Arzt oder Apotheker durchgeführt wurde.

Schüler und Schülerinnen ohne Test dürfen nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Notbetreuung:

Nach den Osterferien kann ab Mittwoch, 14.04.2021 eine Notbetreuung stattfinden

Falls Sie für Ihr Kind eine Notbetreuung benötigen, nehmen Sie bitte zuerst telefonisch oder per Mail mit uns Kontakt auf.

Kinder, die in die Notbetreuung gehen sollen, müssen wie bisher mit einem Vorlauf von zwei Tagen schriftlich angemeldet werden.

Ein Besuch der Notbetreuung ist nur möglich, wenn sich die Kinder täglich in der Schule kostenlos selbst testen oder täglich das Ergebnis eines Schnelltests, der bei einem Testzentrum, Arzt oder Apotheker durchgeführt wurde, der Schule vorlegen.




Bei Präsenz im Schulhaus gilt:

Auf dem gesamten Schulgelände unserer Schule besteht nach dem bayerischen Rahmenhygieneplan Maskenpflicht für alle Anwesenden - also im gesamten Schulgebäude, auch während des Unterrichts sowie auch auf dem Schulhof.

Kranke Schüler*innen dürfen nicht in die Schule kommen. Schüler*innen, die mit Krankheitssymptomen in die Schule kommen, müssen von den Eltern abgeholt werden oder selbständig nach Hause fahren.

Schüler*innen, die krank zu Hause waren, müssen einen aktuellen Corona-Test (PCR-Test oder Schnelltest, durchgeführt von einem Testzentrum, Arzt oder Apotheker) vorweisen, bevor sie die Schule wieder betreten dürfen. Selbsttests genügen nicht.

Testpflicht: Alle Schüler*innen müssen sich zweimal pro Woche selbst in der Schule testen oder zweimal pro Woche die Bescheinigung eines negativen Testergebnisses vorlegen. Diese außerhalb der Schule durchgeführten Tests müssen bei einem Teszentrum, Arzt oder Apotheker gemacht worden sein und dürfen nicht älter als 24 Stunden sein.

Viele Fragen zum Unterricht während der derzeitigen Pandemie beantwortet das Bayerische Kultusministerium auf seiner Homepage.



Falls Sie in den Ferien Beratungsangebote und Unterstützung benötigen, finden sie auf der Seite des Kultusministeriums entsprechende Kontakte:


Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Bayerischen Kultusministeriums: 
https://www.km.bayern.de/







Willkommen auf den Seiten der

Pestalozzischule Hösbach   
      Förderzentrum - Förderschwerpunkt Lernen
    Sonderpädagogische Diagnose- und Förderklassen
     Sonderpädagogische Diagnose- und Werkstattklassen
    Gebundene Ganztagsklassen  - Offene Ganztagsschule


                  Schöllkrippener Straße 56, 63768 Hösbach
             Tel.: 06021/588360     FAX: 06021/5883623
                pestalozzischule-hoesbach@t-online.de  


                                                





  |   Seitenanfang  |   >

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login