Willkommen

 



Alles Lernen ist nicht einen Heller wert, wenn Mut und Freude dabei verlorengehen. Johann Heinrich Pestalozzi




Im unserem Schulhaus besteht auf allen Begegnungsflächen Maskenpflicht. Im Unterricht kann derzeit auf die Maske verzichtet werden. Auf dem Pausenhof besteht keine Maskenpflicht.

Alle Besucher und Besucherinnen melden sich bitte am Stehtisch in der Aula mit ihren Kontaktdaten an. Sie können sich auch mittels Corona-Warn-App oder Luca-App registrieren.

Für alle Besucher und Besucherinnen außer den Eltern gilt die 3G-Regel. Für Eltern besteht diese Regel nicht, dennoch bitte wir alle ungeimpften Eltern, vor dem Besuch unserer Schule einen Corona-Test zu machen.

Alle anwesenden Schüler*innen der Klassen 1-4 müssen zweimal pro Woche einen PCR-Pooltest (Lollitest) machen.
Schüler*innen, bei denen keine Einverständnis für diese Testung vorliegt, müssen dreimal pro Woche die Bescheinigung eines bei einem Arzt, Apotheker, Testzentrum oder an anderer Stelle durchgeführten Schnelltests vorlegen. Selbsttests genügen nicht.

Alle anwesenden Schüler*innen der Klassen 5-9 machen weiterhin dreimal pro Woche einen Selbsttest in der Schule.
Schüler*innen, die keinen Selbsttest machen, müssen dreimal pro Woche die Bescheinigung eines bei einem Arzt, Apotheker, Testzentrum oder an anderer Stelle durchgeführten Schnelltests vorlegen.

Vollständig geimpfte Schüler*innen sind von der Testpflicht ausgenommen.



Kranke Schüler*innen dürfen nicht in die Schule kommen. Schüler*innen, die mit Krankheitssymptomen in die Schule kommen, müssen von den Eltern abgeholt werden oder selbständig nach Hause fahren.


Schüler*innen, die krank zu Hause waren, müssen einen Corona-Test (PCR-Test oder Schnelltest, durchgeführt von einem Testzentrum, Arzt oder Apotheker) vorweisen, bevor sie die Schule wieder betreten dürfen. Selbsttests genügen nicht.

Ansonsten dürfen sie erst wieder kommen, wenn sie symptomfrei sind und mindestens 7 Tage nicht in der Schule waren.




Viele Fragen zum Unterricht während der derzeitigen Pandemie beantwortet das Bayerische Kultusministerium auf seiner Homepage.



Falls Sie in den Ferien Beratungsangebote und Unterstützung benötigen, finden sie auf der Seite des Kultusministeriums entsprechende Kontakte:

https://www.km.bayern.de/schueler/meldung/6941/hier-finden-schueler-und-eltern-beratungsangebote-und-unterstuetzung.html

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Bayerischen Kultusministeriums: 
https://www.km.bayern.de/







Willkommen auf den Seiten der

Pestalozzischule Hösbach   
      Förderzentrum - Förderschwerpunkt Lernen
    Sonderpädagogische Diagnose- und Förderklassen
     Sonderpädagogische Diagnose- und Werkstattklassen
    Gebundene Ganztagsklassen  - Offene Ganztagsschule


                  Schöllkrippener Straße 56, 63768 Hösbach
             Tel.: 06021/588360     FAX: 06021/5883623
                pestalozzischule-hoesbach@t-online.de